Tablettenteiler

Die tägliche Einnahme von Medikamenten gehört für viele Menschen zum Alltag. Dabei gibt es unterschiedlichste Formen, in denen Medikamente verabreicht werden können und noch viel mehr unterschiedliche Dosierungen. Dabei kommt es jedoch sehr oft vor, dass das richtige Medikament von keinem Hersteller in der gewünschten Dosierung fertig zur Einnahme produziert oder verkauft wird. Während sich dies bei flüssigen Mitteln noch vergleichsweise einfach lösen lässt, wird es bei festen Medikamenten sehr schwierig.

Insbesondere Medikamente in Tablettenform sind in der falschen Dosierung sehr problematisch. Da unser Stoffwechsel nur bestimmte Mengen eines Stoffes umsetzen kann, ist die unregelmäßige Einnahme der falschen Dosierung unter jeglichen Umständen zu unterlassen. Wird beispielsweise eine Tablette mit der doppelten Dosis eines Wirkstoffes in doppelt so langen Intervallen, wie vom Arzt verordnet, eingenommen, ergeben sich zwei Probleme. Zunächst wird der Körper mit einer Überdosis versorgt, welche nicht umgesetzt werden kann und den ganzen Organismus, insbesondere jedoch Leber und Nieren, stark belastet. Dadurch kann es zu einer verstärkten Wirkung kommen und die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen steigt deutlich. Wird dann die nächste Einnahme deutlich hinausgezögert, fällt die Wirkstoffkonzentration im Körper deutlich ab und die erforderliche, kontinuierliche Wirkung des Medikaments ist nicht mehr sicher gestellt.

Damit dies nicht passiert müssen Tabletten im Zweifelsfall geteilt werden. Dies kann zwar theoretisch mit einer vorgestanzten Rille in dem Medikament erfolgen, jedoch ist dies nicht immer erfolgreich. Oft zerfällt eine solche Tablette in eine Vielzahl kleiner Krümel, die nicht mehr zu zwei gleich großen Portionen aufgeteilt werden können und die Folgen der Einnahme dieser Portionen wäre wie beschrieben. Vor allem ältere Menschen haben nicht mehr das notwendige Fingerspitzengefühl um Tabletten auf diese Art zu zerteilen.

Aus diesem Grund sollten Tabletten mit einem Tablettenteiler zerteilt werden.

Tabletten richtig teilen: